Sikorsky S-62

zurück

Technische Daten
Hauptrotordurchmesser: 16,16 m
Länge: 13,58 m
Triebwerk: 1 General Electric T58 GE 8 Turbine
Leergewicht: 2305 kg
Startgewicht: 3674 kg
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Reisegeschwindigkeit: 160 km/h
Reichweite: 760 km ohne Reserve
Hersteller / Land: Sikorsky / USA
 

Der S-62 absolvierte seinen Erstflug am 14.5 1958. Er war der erste schwimmfähige Hubschrauber von Sikorsky. Der Rumpf ist bootsähnlich und an den Seiten sind Stabilisierungsschwimmer angebracht.
Am meisten wurde der S-62 bei der Küstenwache eingesetzt. Da der S-62 jedoch zu alt geworden war, wurde er vom Eurocopter HH-65 Dolphin abgelöst, nun wird er unter Lizenz von Kawasaki gebaut und an die japanischen Streitkräfte vertrieben.

 

Version vom 24.01.2018