PZL SW-4

zurück

Technische Daten
Hauptrotordurchmesser: 9,12 m
Länge: 8,24 m
Triebwerk: 1 Allison 250-C20R/2 Turbine mit 450 WPS
Leergewicht: 1218 kg
Startgewicht: 1800 kg
Höchstgeschwindigkeit: 260 km/h
Reisegeschwindigkeit: 226 km/h
Reichweite: 766 km
Hersteller / Land: PZL / Polen
 

PZL Swidnik S.A. wollte auf der Basis seiner Erfahrungen im Lizensbau von Mil Moscow Helicopter Plant einen günstigen turbinengetriebenen Hubschrauber herstellen und vermarkten. Das Resultat ist der fünfsitzer PZL SW-4, der im Dezember seinen "Erstflug" absolvierte. Die ersten beiden Protypen, der zweite startete im Frühjahr 1995, waren nämlich nur für Bodentests vorgesehen. Der wirkliche Erstflug wurde am 26. Oktober 1996 von einem dritten Prototypen durchgeführt, kurz darauf startete der vierte und letzte Prototyp.
Der PZL SW-4 soll als Mehrzweck- oder Ambulanzhubschrauber oder auch als Lufttaxi eingesetzt werden und bietet neben dem Piloten Platz für vier Personen. Aufgrund der Verwendung von Verbundswerkstoffen weist er ein sehr niedriges Eigengewicht auf. Der SW-4 wird als Economy-Version mit einer Allison 250-C20R/2 Turbine mit 450 WPS oder als High-Performance-Version mit einer 615 WPS starken PW-200/9-Turbine von Pratt & Whitney angeboten.

 

Version vom 24.01.2018