Eurocopter EC 120

zurück

Technische Daten
Hauptrotordurchmesser: 10,00 m
Länge: 19,61 m
Triebwerk: 1 Turbomeca Arrius 1 F-Turbine mit 756 PS
Leergewicht: 829 kg
Startgewicht: 1550kg
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Reisegeschwindigkeit: 235 km/h
Reichweite: 700 km ohne Reserve
Hersteller / Land: Eurocopter / Europa
 

Um die Nachfolge für den SA 250 Ecureuil und den SA 341 Gazelle sicherzustellen, rief Aerospatiale im Januar 1988 das Projekt eines neuen fünfsitzigen Hubschraubers ins Leben. An der Entwicklung beteiligten sich Aerospatiale, Aerospace Technoligies of Austria(ASTA) und die China Aero Technoligy Import and Export Corp. (CATIC). Im Frühjahr 1989 stieß die staatliche Singapore Aerospace Industries (SAI) zu dieser Entwicklungsgruppe hinzu. Aufgrund politischer Unstimmigkeiten brach Frankreich alle Beziehungen zu China ab und das Projekt kam daher erstmal zum Stillstand. Daraufhin stieg die ASTA aus dem Projekt aus.
Das Projekt wurde schließlich doch weitergeführt und der Erstflug des EC 120 fand am 9.6.1995 statt. Die erste Auslieferung sollte Anfang 1998 erfolgen. Mit diesem Projekt will Eurocopter den asiatischen Markt erschließen, der einen ungefähren Bedarf an 1500 bis 2000 Maschinen dieser Größe hat.

 

Version vom 24.01.2018