Westland 30

zurück

Technische Daten
Hauptrotordurchmesser: 13,31 m
Länge: 14,23 m
Triebwerk: 2 Rolls-Royce Gem 60-3 MK 530 Turbinen (je 1180 PS)
Leergewicht: 3120 kg
Startgewicht: 5806 kg
Höchstgeschwindigkeit: 241 km/h
Reisegeschwindigkeit: 222 km/h
Reichweite: 723 km ohne Reserve
Hersteller / Land: Westland / Europa
 

Der Westland 30 wurde als Nachfolger für die Typen Wesex und Whirlwind konstruiert. Dank seiner Technik ist der Westland 30 in der Lage auch bei hohen Windstärken zu fliegen. Im Notfall besitzt er ein Schwimmersystem und leicht zugängliche Türen. Obwohl auch eine militärische Variante angeboten wurde, wird der Westland 30 nur im zivilen Bereich, z.B. als Stadtzubringer oder als Bohrinseltaxi eingesetzt.

 

Version vom 24.01.2018