Mil Mi-35M

zurück

Technische Daten
Hauptrotordurchmesser: 17,00 m
Länge: 16,79 m
Triebwerk: 2 Isotowwellenturbinen TV-3-117VMA) (je 2200 PS) oder 2 VK-2500-Turbinen (je 2400 PS)
Leergewicht: 8090 kg
Startgewicht: 10900 kg
Höchstgeschwindigkeit: 315 km/h
Reisegeschwindigkeit: 260 km/h
Reichweite: 415 km, 1085 km mit 4x Außentanks
Hersteller / Land: Mil / Russland
 

Der Mi-35 M ist die neueste Exportversion des Mil Mi-24 /25 (Hind) mit komplett neuer Avionik, die unter anderem einen neuen Bordrechner, multifunktionale LCDs, neue Navigationssysteme, ein neues Nachtsichtgerät, eine Infrarot-Sensorik vom Typ OPS-24M und einen Laserentfernungsmesser beinhaltet. Der Mi-35M wurde ebenfalls mit einem verbesserten Düppelwerfer ausgestattet und die Hitzeabstrahlung durch einen neuen Luftmischer reduziert. Die Rotorblätter bestehen nun aus Fiberglas und der vierblättrige Heckrotor (vorher dreiblättrig) ist in der X-Type-Bauweise angeordnet. Zur Bewaffnung zählen nun eine schwenkbare Doppel-Kanone am Bug und die Aufhängungen wurden für die neuen ATAKA-Raketen modifiziert, darüber hinaus kann man den Mi-35 je nach Wunsch sowohl mit russischen als auch mit westlichen Systemen ausstatten.

 

Version vom 24.01.2018